§7 Beitrag

 

  1. Der Mitgliedsbeitrag sowohl für aktive, als auch für passive Mitglieder, wird auf der Jahreshauptversammlung beraten und beschlossen.

  2. Der Mitgliedsbeitrag wird monatlich erhoben.

  3. Der Mitgliedsbeitrag wird durch den 2. Kassierer erhoben. Der 2. Kassierer ist auch für den Einzug evtl. Spargelder zuständig. Die kassierten Beiträge und Spargelder rechnet der 2. Kassierer mit dem 1. Kassierer regelmäßig ab. Die Auszahlung der Spargelder, die Ausgabe der Aktivenkarten und der Damenkarten übernimmt der 1. Kassierer.

Aktuelle Seite: Home St. Hubertus Satzung §7 Beitrag